Samstag, 17. Januar 2015

{Samstagskaffee}: zwischen Winterschlaf und Frühjahrsmüdigkeit


Irgendwie werde ich mit dem neuen Jahr nicht warm. Es ist noch keine drei Wochen alt und ich habe das  Gefühl, der Jahreswechsel liegt schon Monate zurück. Während ich die letzten Jahre von einer wahnsinnigen Neujahrs-Energie gezehrt habe, die die ersten Wochen anhielt, ist davon diesmal keine Spur. Ich habe zwar viele Blog-Ideen im Kopf, schaffe es aber gerade nicht sie umzusetzen. Ich schiebe es einfach auf diese merkwürdige Zeit zwischen Winterschlaf und Frühjahrsmüdigkeit. Immerhin zeigt sich bei uns die Sonne seit zwei Tagen und wohin man blickt, erahnt man schon einen Hauch von Frühling. Wie ich mich darauf freue...


Mit meinem Milchkaffee geselle ich mich jetzt erstmal zu Ninjas Samstagskaffee-Runde und schaue auf Euren Blogs endlich mal wieder vorbei.


Ich wünsche Euch ein entspanntes und hoffentlich sonniges Wochenende.
Kommentare on "{Samstagskaffee}: zwischen Winterschlaf und Frühjahrsmüdigkeit"
  1. Oje. Aber sobald die Sonne (so richtig) kommt, geht's bestimmt aufwärts. Wir hatten hier letzten Dienstag einen tollen Sonnentag und ich habe mich regelrecht beschwingt gefühlt. Habe plötzlich wilde Pläne geschmiedet etc.
    Jetzt wünsche ich dir erstmal ein schönes und ganz entspanntes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beschwingt hört sich super an... Vielleicht sollte ich auch langsam mal Pläne schmieden. ;-) lg und einen schönen Sonntag

      Löschen
  2. Hier gibt es bisher auch keine Sonne, was mich ebenfalls lähmt. Aber ich hoffe auf den tatsächlichen Frühlingsbeginn

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht's genauso. Aber Mitte Januar ist der Frühling leider noch in weiter Ferne. Bei uns hat es über Nacht ein kleines bisschen geschneit. Darauf kann ich auch gerne verzichten. ;-) lg

      Löschen
  3. Guten Morgen, tja, ich komme auch nicht auf Trabb. Dazu kommen schon drei Missgeschicke in nur drei Wochen, dabei war ich so zuversichtlich. Und jetzt ein bisschen ängstlich ... lg Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regula, oh je, das hört sich gar nicht gut an. Alles Gute für Dich...

      Löschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature