Dienstag, 16. Dezember 2014

{Schöner Schenken}: Blitz-Rezept für Meisen-Muffins

Für dieses Jahr hatte ich mir ganz, ganz fest vorgenommen, meine Jungs in die weihnachtliche Bastelei mit einzubeziehen. Nichts Großartiges: Ein paar Sterne ausschneiden und aufkleben, Schneekristalle für unsere Fenster ausschneiden oder unsere Vögel im Garten mit selbstgemachtem Futter versorgen. Als ich dann fröhlich und hochmotiviert meinen Kindern zuflötete, sie mögen sich am Esstisch versammeln, hörte ich diese Antwort von unserem 8-Jährigen: Ähm, tja, ich wollte gerade in mein Zimmer gehen und CD hören. Vom kleinen Bruder ein schnelles Ich auch und weg waren sie. Also machte ich mich alleine ans Werk, um endlich die superschnellen Meisen-Muffins für unseren Garten in Angriff zu nehmen.


Ihr braucht für ca. 8 Meisen-Muffins

250 g Vogelfutter für Wildvögel
250 g Pflanzenfett wie z.B Palmin
Silikon-Backförmchen für Muffins
Band zum Aufhängen

So geht's: 

Zunächst legt Ihr ein Band in die Silikonförmchen, um Eure Muffins später aufhängen zu können. Dann erhitzt Ihr das Pflanzenfett in einem Topf bis es flüssig ist und rührt im Verhältnis 1:1 das Vogelfutter unter. Ich habe für ca. 8 Muffinförmchen je 250 g Vogelfutter und Pflanzenfett genommen. Mit einem Löffel gebt Ihr die heiße, flüssige Masse vorsichtig in die Silikonförmchen. Zum Härten habe ich die Meisen-Muffins nach draußen gestellt. Wenn das Fett richtig hart ist könnt Ihr die Muffins ganz einfach aus der Silikonform entfernen und aufhängen oder auch auf einem Teller hübsch arrangieren. 

Die Meisen-Muffins sind übrigens auch eine tolles, schnell gemachtes Mitbringsel, wenn Ihr Weihnachten bei Eurer Familie oder Freunden eingeladen seid.

Nachtrag: Die Gewinnerinnen des Giveaways werde ich heute noch per Mail benachrichtigen.




Kommentare on "{Schöner Schenken}: Blitz-Rezept für Meisen-Muffins"
  1. Liebe Viola,
    vielen Dank für Deine Nachricht bezüglich meines Geo-Gewinns. Ich freue mich sehr. Und schön, dass Du das mit den Meisenleckereien noch mal hochholst. Das können wir auch noch mal für die Omas und Opas anfertigen. Also meine Mail-Adresse lautet: Martina Ludewigs, Siemerdingstraße 20, 30655 Hannover. Wäre nicht gerade aus mir unerfindlichen Gründen sooo viel zu tun, hätte ich sie bei Dir abgeholt. Ich danke Dir für das schöne Geschenk und wünsche Euch eine wunderbare Zeit. Ganz herzliche Adventsgrüße, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Frechheit, oder? Da macht man jahrelang alles für die Brut und dann lassen sie einen manchmal so sitzen :-) Aber deine Muffins sind so hübsch geworden. Schöne Bastelei. Ich hab ja dieses Jahr Weihnachten noch gar nix gebastelt. Weder mit noch ohne Kinder. Erschütternd. Ach nee, unser Adventskalender... aber der zählt nicht. Der ist Gebrauchsgegenstand :-)
    Liebe Grüße zu euch!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature