Donnerstag, 9. Oktober 2014

{Kalender-Liebe}: Ich freue mich aufs neue Jahr

Ja, ja, ich weiß... Mitte Oktober ist definitiv zu früh, um über das neue Jahr nachzudenken. Immerhin  ignoriere ich jedes Jahr bis Anfang Dezember erfolgreich Marzipankartoffeln, Lebkuchen und Schokoweihnachtsmänner und auch die Weihnachtsdekoration kommt mir niemals vor dem 1. Advent ins Haus. Bei einer Sache kann ich mich aber überhaupt nicht zurückhalten: Ich liiiiebe Kalender und kann sie mir nicht früh genug besorgen. 


Den Start in diesem Jahr macht der tolle Jahreskalender von Held & Lykke, den ich auf Wiebkes gleichnamigem Blog gewonnen habe.  Ebenso angetan hat es mir der schöne Familienkalender von Anny Who. Nachdem bei uns seit Jahren regelmäßig ein Janosch-Kalender die täglichen Termine für die ganze Familie anzeigt, wird es endlich Zeit für etwas Neues.


Ähnlich wie bei meiner Weihnachtsdeko sieht es mit den Weihnachtsgeschenken aus: Obwohl ich mir wirklich JEDES Jahr aufs Neue vornehme, die Geschenke rechtzeitig zu besorgen, schaffe ich es oft erst in der letzten Minute. Seit einigen Wochen liegt immerhin dieser bezaubernde Historische Blumen-Kalender von Thorbecke auf meinem Schreibtisch und wartet darauf, verschenkt zu werden. In diesem Kalender findet Ihr für jede Woche des Jahres wunderschöne Abbildungen von Tulpen, Narzissen, Hyazinthen, Passionsblumen und vielen mehr. Die Zeichnungen erinnern mich an sehr hübsche Bilder, die früher im Schlafzimmer meiner Eltern hingen und von meiner Tante gemalt wurden. Ich mag die Melancholie, die von diesen Zeichnungen ausgeht.

Zu guter Letzt kommt der Lebe gut-Kalender aus dem Patmos-Verlag an meine Bürowand, vielleicht findet er aber auch ein Plätzchen in unserem Schlafzimmer. Dort passt er nämlich eigentlich viel besser hin. Woche für Woche gibt es ein neues Kalenderblatt mit stimmungsvollen Fotos, kleinen Gedichten und Geschichten, leckeren Rezepten und Glücksmomenten, die zum Nachdenken und Nachmachen anregen. Beide Kalender eignen sich hervorragend zum Verschenken oder um sich selbst eine kleine Freude zu machen.

Ach, und dann brauche ich ja noch einen Kalender für jeden Tag. Sehr gefallen hat mir DIESER oder auch DIESER, der schön schlicht ist.Vielleicht wird es aber auch nur ein schlichter Moleskine-Kalender, der mich die letzten Jahre begleitet hat. 

Seid Ihr auch schon bereit für neue Kalender?


Kommentare on "{Kalender-Liebe}: Ich freue mich aufs neue Jahr"
  1. freut mich, dass der kalender gut angekommen ist! ich bin gespannt, wo er einen platz in eurem heim finden wird. und vielen dank für den blumenkalender-tipp, den werde ich meiner mutter schenken. schöne grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen ♥
    DU bist nominiert für den liebster Award!
    Ich freue mich, wenn du mitmachst, schau doch mal bitte bei mir vorbei , lustige Fragen warten auf Dich, ich hoffe Du machst mit ♥
    Deine Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ich LIEBE Kalender auch total! Aber bisher habe ich noch keine einzigen für's nächste Jahr, was seltsam ist. Ich glaube ich werde mir zumindest einen zulegen, und zwar einen aus dem "Kleinformat", einem winzigen Lädchen auf der Krämerbrücke in Erfurt. Da habe ich mir schon im letzten Jahr einen gekauft :)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature