Mittwoch, 24. September 2014

Ein kleiner Herbstgruß...



Mit einem kleinen herbstlichen Gruß melde ich mich nach über einer Woche Pause von unserem Sofa zurück. Wer mir auf Instagram folgt hat mitbekommen, dass ich einige Tage im Krankenhaus war. Vielen Dank für Eure lieben Genesungswünsche, das hat mich wirklich sehr gefreut! Nachdem ich eine Operation über 20 Jahre lang immer wieder vor mir hergeschoben habe und unzählige Ausreden erfunden habe, mussten meine Polypen endlich dran glauben. Obwohl es eigentlich ein Routine-Eingriff ist, muss ich mich noch einige Zeit schonen.


Und das fällt mir gerade extrem schwer: So gerne möchte ich es hier etwas herbstlich dekorieren mit Heide, Kürbissen, Hagebutten und bunten Blumensträußen. Außerdem liegen hier auf dem Stapel neben mir unzählige neue, tolle Wohn- und Kochbücher, die ich Euch nach und nach vorstellen werde. Und dann sind da ja noch die Fotos aus unserem Urlaub in Dänemark und die ein oder andere Idee, die mir beim Entspannen auf dem Sofa gekommen ist. Ihr seht, bis Ende des Jahres ist hier fast alles verplant. 

Eine kleine Überraschung gab es für mich heute dann auch noch: Ich habe noch ein Ticket für die BLOGST-Konferenz im November in Hamburg ergattert!! Falls Ihr auch dabei seid, meldet Euch doch kurz.

 
Kommentare on "Ein kleiner Herbstgruß..."
  1. Liebe Viola,

    ich glaube, es ist das erste Mal, dass ich bei Dir kommentiere, aber Dein Herbstbild sieht so toll aus, da konnte ich nicht anders :)! Hast Du das Birkenstammwindlicht selbst gemacht? So eins würde sich auch gut bei mir zu Hause machen...

    Wie schön, dass alles gut geklappt hat und Du wieder aus dem Krankenhaus bist! Schon Dich noch gut - aber ich freue mich auch, dass Du uns bald noch tolle Sachen vorstellen möchtest :). Ich fand Deinen Artikel zum Blogger-Event mit Nicole Just auch so gut - zwei Tage vorher hatte ich mir ihr Kochbuch gekauft und bin weiterhin begeistert :)!

    Viele Grüße und Genesungswünsche, Deine Nora

    P.S. Hast Du schon gesehen, dass Du so wie ich auch den Held&Lykke-Kalender gewonnen hast? Ich freue mich so :)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nora,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ich freue mich immer, wenn sich anonyme Leser (wie hört sich denn das an?) mal melden. Ja, und ich freue mich auch schon riesig auf meinen Kalender. Das habe ich durch Zufall mitbekommen. Ach, und das Licht hat mir mein Papa gebaut: Birke aus dem Wald und mit einem Bohraufsatz ausgestanzt, gebohrt, wie auch immer. Ich hab zum Glück meine Leute, die sowas für mich machen. Liebe Grüße, Viola

      Löschen
    2. Liebe Viola,

      das hört sich gut an und wird gleich als Anleitung an meinen Mann weitergeleitet - schön, wenn man liebe Leute um sich hat, die einem solche Wünsche erfüllen :).

      Herzliche Grüße, Nora

      Löschen
  2. Liebe Viola,

    ich schicke dir ganz viele Gute-Besserungs-Wünsche :-). Bei dir sieht es schon deutlich herbstlichher aus, als hier bei mir

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin zwar nicht bei der BLOGST-Konferenz dabei, aber ich melde mich trotzdem kurz :-)

    Ich wünsche Dir auch weiterhin eine gute Genesung! Manchmal ist es ja gar nicht so schlecht, wenn man mal zu einer Ruhepause "gewzungen" wird.

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maike, ja, da hast Du recht: Gezwungen ist genau das richtige Wort. Ich habe heute früh auch schon brav im Bett gelesen... ;-) Liebe Grüße zurück...

      Löschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature