Montag, 28. Juli 2014

Mamas freier Tag oder zwei Freundinnen unterwegs in Bremen {Teil II}

Hinter uns liegt ein ganz wunderbares Wochenende bei Freunden, das mit einem kaputten Auto, gesperrten Autobahnen und nörgeligen Kindern etwas holprig startete. Da es das Wetter aber so unfassbar gut mit uns meinte und viele entspannte Menschen zusammenkamen, konnten wir die Sommerparty zum Glück so richtig genießen. Geblieben ist von diesem kleinen Familienausflug ein 8-Jähriger, der zum ersten Mal verliebt ist und eine Mama (also ich), die keine Stimme mehr hat. Ich kann nur noch flüstern!

Beim Besuch meiner Freundin ist mir auch aufgefallen, dass unser kleiner Mama-Ausflug schon über 2 Monate her ist und ich hier den zweiten Teil zeigen wollte.  Bitteschön...

















Nachdem wir uns die Altstadt Bremens, die Schlachte und das Schnoorviertel angesehen hatten, gingen wir ins Viertel mit seinen tollen Cafés, Restaurants und hübschen Geschäften. Meine Freundin hatte sich ein veganes Café ausgeguckt, das etwas abseits der Hauptstraße liegt und wohl ein echter Geheimtipp ist. Bei Marianne könnt Ihr frühstücken und super leckere selbstgemachte vegane und glutenfreie Kuchen, Waffeln, Pralinen und Bio-Eis bestellen. Den Latte Macchiato gibt's auf Wunsch auch mit Sojamilch. Es ist empfehlenswert dort nicht so ganz spät einzukehren, da der Kuchen sonst schon aufgefuttert ist. Passend zur Adresse in der Berlinerstraße 22 ist das kleine Café auch im hippen Berliner-Stil eingerichtet.


Marianne

Berlinerstraße 22
28202 Bremen
Geöffnet: Dienstag bis Samstag von 10 bis 18.30 Uhr


Ich wollte mir gerne die Überseestadt etwas genauer anschauen, da das Wetter aber nicht so toll war und wir am zweiten Tag ehrlich gesagt etwas fußlahm waren, haben wir nur einen ganz kurzen Abstecher dorthin gemacht.


Ich wünsche Euch eine schöne Woche. Bei uns starten übermorgen endlich die Sommerferien!
Kommentare on "Mamas freier Tag oder zwei Freundinnen unterwegs in Bremen {Teil II}"
  1. Oh! Wenn du jetzt auch noch Bremen hinterherschiebst, kann ich das eigentlich auch noch mal machen! Das war bei mir irgendwie völlig untergegangen...
    Viel Spaß noch mit deinem Verliebten und viel Glück bei der Stimmenwiederfindung!

    Ganz liebe Grüße, Deine Nicole

    AntwortenLöschen
  2. So ein Wochenende bei Freunden finde ich auch immer toll, haben wir aber leider viel zu selten, weil wir so weit weg wohnen.
    Ohhh, und das Kind ist das erste Mal verliebt, oh weh, daran mag ich noch gar nicht denken. ;-)
    Ich wünsch dir gute Besserung.
    Liebe Grüsse
    Chrissi

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature