Mittwoch, 26. März 2014

Der Traum vom süßen Nichtstun und eine Gewinnerin

Vier Wochen als Strohwitwe und vorübergehend Alleinerziehende liegen fast schon wieder hinter mir und ich muss sagen: Es reicht! Auch wenn ich mich sehr bemühe und bemüht habe Job, Kinder und (sehr wenig) Zeit für mich unter einen Hut zu bekommen, bin ich fertig. Aber so richtig. Deshalb träume ich gerne mal wieder den Traum vom süßen Nichtstun: Herumliegen, Löcher in die Luft starren, Lesen, Glotze anschalten und einfach abhängen. Wäre das schön. Das konnte ich früher, als ich noch keine Mama war, nämlich so richtig gut.

Damit ich immer wieder darin erinnert werde, einfach mal Nichts zu tun und sei es nur für 10 Minuten, muss ich mir wohl diesen tollen Print für unser Wohnzimmer anschaffen.

  forever500francs via Etsy

Und zum Schluss verkünde ich noch die Gewinnerin von meiner Verlosung: Kristina von Kribamil hat gewonnen! Sende mir fix Deine Adresse an post@kikabu, dann schicke ich das Buch für Dich los.
Kommentare on "Der Traum vom süßen Nichtstun und eine Gewinnerin"
  1. Perfekter Print. So einen muss ich mir auch anschaffen, der passt gerade sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Claudine

    AntwortenLöschen
  2. Man kann es gar nicht besser formulieren als dein neues Bild es tut. Herzliche Glückwunsch an die glückliche Gewinnerin. Dann werde ich doch noch mal bei einem großen OnlineBuchversand vorbeischauen und das nette Buch käuflich erwerben. Du Arme, 4 Wochen mit den Kindern allein zu dritt. Ich kann es mir vorstellen. Halt durch und dann drückst du deinem Mann die Kinder in die Hand und machst ganz viel gar nichts. Herzliche Grüße, martina

    AntwortenLöschen
  3. Oh mein Gott, wie cool!!!! Ich freue mich riesig! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Toller Print. Ich bin schwer begeistert. Ich hoffe, du findest bald ein paar Minuten fürs Nichtstun ;-)
    Liebe Grüsse
    Chrissi

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature