Samstag, 15. Februar 2014

Samstagskaffee ohne schlechtes Gewissen




Hin und wieder habe ich samstags kinderfrei. Der Große fährt über Nacht zu Oma und Opa, der Kleine bleibt einige Stunden dort und wird abends von uns abgeholt. Für mich sind das herrlich ruhige Stunden. Kaum sind die Jungs aus dem Haus möchte ich nur noch eins: Abschalten, lesen, schlafen, die Ruhe genießen. Der einzige Haken am süßen Nichtstun: Am späten Nachmittag holt mich das schlechte Gewissen wieder ein. Die Kinderzimmerfenster schon wieder nicht geputzt, die Ecke im Schlafzimmer wieder nicht aufgeräumt...solche Sachen. Den heutigen Samstag möchte ich deshalb nutzen, um wenigstens ein paar Dinge auf die Reihe zu kriegen. Die Waschmaschine läuft jedenfalls schon mal während ich hier schreibe und am Nachmittag werde ich mit meinem Mann den Garten schon mal frühlingsfit machen. Vielleicht backe ich auch mein erstes Brot und lese noch ein paar Seiten...

Was habt Ihr heute Schönes vor? Ich schnapp mir jetzt mal meinen Kaffee und schau kurz bei Ninjas Samstagskaffee vorbei. Ich wünsch Euch ein tolles Wochenende!
Kommentare on "Samstagskaffee ohne schlechtes Gewissen"
  1. Ja, ja, das kenn ich auch...es gäbe immer was zu tun!
    Wünsch Dir trotzdem noch ein entspanntes Wochenende!
    LG Kerstin
    Ps: ich hab jetzt ein schlechtes Gewissen...schau gleich mal zu meiner Waschmaschine ;-)

    AntwortenLöschen
  2. meine Oma sagte immer: "eine gute Hausfrau wird NIE fertig" ;-)

    AntwortenLöschen
  3. das liest sich doch ganz fleißig. da brauchst du kein schlechtes gewissen haben :-). liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  4. Man sollte Körper und Geist immer eine kleine Pause gönnen, dann klappt's danach auch schneller mit der Hausarbeit ;)

    AntwortenLöschen
  5. Manchmal ist Pause besser als Arbeit. Nachher gehts dann ganz flott von der Hand. Ich hoffe, du hast den Samstag genossen: Garten und Brot backen tönt nach toller Freizeitbeschäftigung. Liebe Grüsse Regula

    AntwortenLöschen
  6. ja,ja, die Ecke im Schlafzimmer...DIE gibt es hier auch... :-))
    liebste Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe Dich nominiert (ich hoffe es hat noch kein anderer getan) für den Liebsten Award: http://verflixteralltag.blogspot.de/2014/02/liebster-award-und-sunshine-blogger.html
    Würd mich freuen, wenn Du mitmachst. Wiebke

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature