Dienstag, 21. Januar 2014

Meine Alltagshelden #2

Ihr Lieben, ich bin wieder da, wenn auch nur kurz. Nach einer Woche virtuellem Stillstand zeige ich Euch heute meine Alltagshelden. Das sind oft kleine Dinge, die mir den täglichen Trott etwas verschönern oder erleichtern.


Meine Woche war sehr arbeitsreich und vollgepackt mit Terminen. Bei Laune halten mich gerade zwei Dinge: Die wunderschönen Rosen, die mir mein Mann vor genau einer Woche zu unserem 15. Kennenlern-Tag geschenkt hat, blühen fast so schön wie am ersten Tag. Um abzuschalten, sind die Abende seit einiger Zeit für meinen Mann und Walter White reserviert. Gestern abend haben wir endlich mit der finalen Staffel begonnen.


Noch mehr Alltagshelden findet Ihr bei Ninotschkas Konfettiregen.
Kommentare on "Meine Alltagshelden #2"
  1. das mit dem abschalten ist wirklich manchmal so eine sache. gut, wenn du einen held dafür hast, der dir hilft :-)
    breaking bad darf ich übrigend noch bei "null" beginnen - ich kenne noch nichts und werde dann sicherlich nächte lang glotzen...

    AntwortenLöschen
  2. So langsam sollte ich mir auch mal Breaking Bad anschauen ... ich habe immer Panik mit Serien zu beginnen, da ich in der Beziehung schnell süchtig werden kann. Auf jeden Fall alles Liebe für Euch zum 15. Kennenlerntag! Wie lieb, dass ihr diesen Tag so zelebriert!

    AntwortenLöschen
  3. Schön, mal wieder von dir zu lesen!
    Seeehr gute Serie... Nur beim Finale bin ich noch lange nicht: Ich schlafe immer ein - obwohl die Serie alles andere als langweilig ist, aber ich bin einfach zu müde!

    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Die Blümchen sind aber schön und wunderbar, dass sie so lange schön sind

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature