Samstag, 28. Dezember 2013

Samstagstee mit Sonnenaufgang

Ach, ist das hier gerade schön ruhig. Die Kinder sind bei Oma und Opa und kann hier in aller Ruhe durchdrehen, weil es schon wieder sooo viele Dinge zu erledigen gibt und ich eigentlich viiiiel lieber auf dem Sofa liegen und lesen möchte. Um mich nicht zusätzlich aufzuputschen, trinke ich heute bei Ninjas Samstagskaffee lieber Tee statt Kaffee. Außerdem habe ich mir fest vorgenommen, erstmal die alten Tee-Packungen aufzubrauche, bevor ich mir neuen ins Haus hole.


Wenn Ihr auch so wie ich auf beeindruckende Himmelsfarben steht, habe ich noch etwas für Euch.  Obwohl es heute draußen ziemlich nasskalt und ungemütlich ist, hat sich der Blick aus unserem Schlafzimmerfenster umso mehr gelohnt. Und weil ein Tag mit so einem wunderschönen feurigen Sonnenaufgang nur gut werden kann, schicke ich ihn zur Raumfee rüber, die heute Himmelsbilder sammelt.


Genießt das letzte Wochenende in diesem Jahr.
Kommentare on "Samstagstee mit Sonnenaufgang"
  1. Hach wie schön, noch eine, die aus dem Schlafzimmerfenster geschaut hat...grins! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar! Der Blick aus meinem Schlafzimmer ist bei weitem nicht so toll. Ich sag nur hässliches Nachbarhaus.
    Schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. och, wie gemütlich es bei dir aussieht. der sonnenaufgang ist ja echt genial. das buch kenn ich doch...
    lg aus südtirol
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns hat sich der Blick aus dem Schlafzimmerfenster heute Morgen auch gelohnt. Aber Tee statt Kaffee? Nee, noch nicht. Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  5. Herrlicher Ausblick!
    Wenn man sich die Bilder bei Kajta heute so ansieht, muss ja der Himmel von halb Europa in Flammen gestanden haben.

    Herzliche Grüße von Kirstin, der gerade einfällt, dass sie sich auch noch schnell einen Tee kochen könnte. Bevor der Fil gleich losgeht :-).

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöner Himmel! Wir müssen morgen unbedingt telefonieren: Ich hab kein Raclette...! Jetzt bin ich aber ko, lieg im Bett und erhole mich von heutiger Putzorgie...

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Danke fürs Rezept.
    Du brauchst Tee auf, ich habe jetzt gerade beschlossen den Vorratskeller nach Desserttauglichem Eingemachtem zu durchsuchen. :-)
    Komm gut ins neue Jahr. Liebst Ninja

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature