Montag, 30. Dezember 2013

Glücksrollen: Perfektes Fingerfood für Silvester

Der vorletzte Tag des Jahres ist angebrochen und für alle, die noch keine Ahnung haben, was sie Silvester leckeres essen möchten, gibt es von mir heute ein Blitz-Rezept. In dem Kochbuch Fingerfood aus dem Kosmos Verlag bin ich auf diese köstlichen Glücksrollen gestoßen. Glück und das neue Jahr passen einfach so klasse zusammen...


Ich fand das Foto schon so unglaublich lecker, dass ich die Glücksröllchen Heiligabend für unser kleines Buffett machen musste. Ziemlich schnell stellte sich heraus, dass die Röllchen nicht so leicht zuzubereiten sind, wie ich mir das vorgestellt habe. Es war eine ganz schöne Fummelarbeit, die sich aber definitiv gelohnt hat. Nur mit dem dekorativen Aufschneiden wie auf dem Foto hat es bei mir nicht geklappt. Ich weiß nicht, ob es das Reispapier in verschiedenen Größen gibt, meine waren definitiv zu klein.

Was mir besonders gut gefällt: Ihr könnt das Reispapier füllen, wie Ihr gerade Lust habt. Meine waren mit Gurken, hauchdünn geschnittenen Karotten, Glasnudeln und in Limette marinierten Garnelen gefüllt. Da die Zutaten laut Rezept nicht gewürzt werden, habe ich die Glücksrollen wie beim Sushi in Sojasoße mit Wasabi getaucht. Eine Chicken-Chili-Soße eignet sich aber auch hervorragend als Dip. 



Wenn Ihr auf der Suche nach leckerem Fingerfood seid,  ist das Buch wirklich super. Für Geburtstage, Silvester, ein schönes Sommerfest oder einfach zwischendurch findet Ihr tolle Rezepte für kleine Häppchen. Ich sag nur: Quesadillas mit Avocado und Tomatensalsa, Melonen-Feta-Salat mit Minz-Dressing oder Spargelterrine mit krossem Parmaschinken. Wenn Ihr es gerne süß mögt, findet Ihr am Ende einige leckere Desserts, wie die weiße Schokomousse mit Macadamia-Krokant.


Das Kochbuch Fingerfood ist wie auch die anderen Bücher aus dem Kosmos-Verlag besonders schön gestaltet und es macht Spaß und vor allem Appetit sich durch die tollen Fotos und Rezepte zu blättern. Ergänzt werden die Rezepte mit hilfreichen Tipps rund ums Kochen und Dekorieren.

Fingerfood, Christina Kempe, Kosmos Verlag, 14,95 Euro. Das Buch könnt Ihr hier bestellen.


Ich wünsch Euch viel Spaß bei Euren Silvestervorbereitungen. Nachdem ich mit meiner Freundin letztes Jahr ein Strohwitwen-Silvester verbracht habe, feiern wir diesmal vollzählig mit Männern und Kindern. Und auch unser Essen steht schon, das ganz unglamourös, dafür aber kinderkompatibel ist: selbstgemachte Pizza.
Kommentare on "Glücksrollen: Perfektes Fingerfood für Silvester"
  1. Das sieht wirklich alles sehr köstlich aus und auch mein Mann schwärmt von den Reispapierröllchen. Ich bin da ja eher der Pizza-Typ..Ich wünsche euch eine tolle Silvestersause und einen guten Start ins neue Jahr! Viel Glück, Segen und Gesundheit für 2014!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. "Glück und das neue Jahr passen einfach so klasse zusammen" ... Ja. Ganz bestimmt!! :)

    AntwortenLöschen
  3. Lustig, ich habe vor ein paar Wochen auch zum ersten mal Glücksrollen gemacht. Ich hatte es mir ebenfalls leichter vorgestellt (irgendwie "pappiger") und mich gefragt, ob es das "Papier" in größer gibt. Aufschneiden ging gar nicht und die Art, wie wir die Röllchen dann gegessen haben, wäre asolut NICHT buffetauglich (was nach Besuch klingt) gewesen ;-))
    Schöne Grüße und einen guten Rutsch
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den tollen Buchtipp

    Ich wünsche dir einen guten Start in das Jahr 2014

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature