Samstag, 23. November 2013

Samstagskaffee und die Plätzchenfrage


In fast einer Woche ist der erste Advent und wie jedes Jahr, will sich bei mir einfach noch kein Vorweihnachtsgefühl einstellen. Zwei Wochen vor Heiligabend ist die erste Weihnachtsdeko in Ordnung, aber jetzt schon? Um mich gaaaanz langsam in Stimmung zu bringen, habe ich gerade mal wieder in diesem wunderschönen Buch geblättert. Eine der vielen zauberhaften Ideen sind die kleinen Kerzen, die mit Keksausstechern und Bienenwachsplatten gemacht werden. In Null-Komma-Nichts sind die Mini-Kerzen fertig und im ganzen Haus duftet es nach Honig. Die Wachssterne im Foto werde ich an einen schönen Ast oder unseren Weihnachtsbaum hängen.


Morgen freue ich mich ganz besonders auf ein kleines Bloggertreffen in Hannover bei Éva und einem Wiedersehen mit Anette, die das Treffen organisiert hat. Nun überlege ich schon fieberhaft, was ich mitbringen werde. Kekse oder doch lieber einen leckeren Kuchen? Ich schnapp mir jetzt noch einen Kaffee und schau bei Ninjas Samstagskaffee-Runde vorbei. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.


Kommentare on "Samstagskaffee und die Plätzchenfrage"
  1. Bienenwachs ist toll! Nächste Woche geht es hier übrigens wieder entspannter zu, dann meld' ich mich mal...
    Ich habe heute auch gefühlte 100 Bleche Kekse gebacken.
    Aber es hat sich gelohnt!

    Viele liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Da wünsche ich dir morgen einen schönen Tag. Ich werde Plätzchen backen...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. ich hoffe, du hattest heute ein tolles treffen. gibt es einen bericht?
    liebe ninjassiebengrüße

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature