Donnerstag, 7. November 2013

Der Knaller für kalte Tage: Orangen-Chai-Latte mit Grünem Tee


Seit fast einem Jahr hängt ein Rezept für einen Gewürztee an meiner Pinnwand, das sich unglaublich lecker anhört: Orangen-Chai-Latte mit Grünem Tee. Da ich vor allem zur kalten Jahreszeit Tee sehr gerne mag, wollte ich diesen Gewürztee unbedingt ausprobieren. Als ich dann gestern via Instagram ein Foto postete, gingen ganz schnell einige Wünsche nach einem Rezept ein. Bitteschön, meine Damen...


Eins mal vorneweg: Für meinen Tee habe ich gestern ganz profan einen Beutel mit Grünem Tee in den Kochtopf gehalten. Weil mein Teebeutel aber nicht so fotogen ist, wie einige hingehauchte Teeblätter, kam kurzerhand der schwarze, lose Tee aufs Foto. So, jetzt aber das Rezept!

Das braucht ihr für einen großen Becher:

1/2 Zimtstange
1 Sternanis
20 g frischen Ingwer
etwas abgeriebene Schale von einer Bio-Orange
1-2 TL Grüner Tee
100 ml Milch
Honig nach Geschmack

Die Zimtstange und Sternanis in Stücke brechen und im Mörser grob zerstoßen. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Zimt, Sternanis, Orangenschale, Ingwer und Grünen Tee in einem Topf mit 300 ml heißem Wasser überbrühen und 5 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Milch erhitzen und mit einem Schneebesen aufschäumen. Den Tee durch ein Sieb in eine Tasse gießen und mit Honig süßen. Den Milchschaum auf den Gewürztee geben und sofort servieren. Die Teemischung kann noch ein zweites Mal mit kochendem Wasser aufgebrüht werden.

Ich kann euch sagen: Der Gewürztee ist super köstlich und macht auch bei schlechtem Wetter gute Laune.


Kommentare on "Der Knaller für kalte Tage: Orangen-Chai-Latte mit Grünem Tee"
  1. Juhu, da ist es ja! :-) Da warst du aber schnell. Hört sich superlecker an! Danke!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. klingt toll und das Foto ist großartig! :)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature