Freitag, 4. Oktober 2013

Verlosung: Feines Büchlein für Pasta-Liebhaber von GU



Nudeln stehen bei uns zu Hause bei den Grundnahrungsmitteln an allererster Stelle. Wenn es nach meinen Kindern ginge, könnte es jeden Tag Pasta geben, allerdings immer mit der gleichen Tomatensauce. Als ich das neue Kochbüchlein von GU entdeckt habe, war ich sofort Feuer und Flamme: 1 Nudel - 50 Saucen. Pastaglück für jeden Tag heißt das Buch von Martin Kintrup und die Saucen samt Fotos sehen so grandios lecker aus, dass man am liebsten gleich anfangen möchte zu kochen.
 


In dem Kochbuch findet ihr schnell gerührte Saucen in Form von Pesto und Salsa, die ruckzuck zubereitet sind und sanft geschmorte Pasta-Saucen, die etwas mehr Zeit brauchen, um ihr Aroma zu entfalten. Einige meiner Herbst-Favoriten, wenn es eben nicht immer Tomatensauce sein soll, sind zum Beispiel die Steinpilzsauce, Flusskrebse in Safranbutter oder die Kürbis-Hackfleisch-Pasta bzw. die vegetarische Alternative mit Rucola und Ziegenfrischkäse (meine fleischlose Phase hält noch an). Vegetarische Gerichte sind mit einem grünen Blatt gekennzeichnet.

Auch optisch ist das schmale Kochbuch sehenswert. Früher fand ich die GU-Kochbücher von der Aufmachung eher etwas altbacken, aber in diesem Kochbuch gefällt mir das Food-Styling sehr. Die Rezepte sind ausführlich, zum Teil mit Step-by-Step-Fotos beschrieben, häufig gibt es sogar Variationen und Extra-Tipps. 

Für Smartphone-Fans bietet das Buch noch eine kleine, aber wie ich finde sehr praktische Besonderheit. Mithilfe einer kostenlosen App könnt ihr die Gerichte aus dem Buch mit eurem Smartphone jederzeit abrufen. Dazu müsst ihr nur das Foto des jeweiligen Gerichtes im Kochbuch scannen. Für jedes Rezept gibt es eine ausführliche Zutatenliste, einen Mengenrechner für 2, 4 und 6 Personen sowie die Zubereitung des Gerichts. Mit dem virtuellen Einkaufszettel könnt ihr dann im Supermarkt ein Häkchen hinter die Zutaten setzen.



So habt ihr eure Lieblingsrezepte immer dabei und könnt unterwegs schnell nochmal einkaufen gehen. Für mich ist das eine super Erfindung, denn ich neige leider dazu, Einkaufszettel in schöner Regelmäßigkeit zu verbummeln.

Mein Fazit: Das Kochbuch bietet viele schöne Rezeptideen für jede Jahreszeit mit frischen Zutaten und köstlichen Geschmackskombinationen. Die Zubereitung der 50 Saucen wird sehr ausführlich erklärt und die tollen Fotos machen wirklich Appetit. Die kostenlose App ist eine feine Zugabe, die ich noch testen werde.

1 Nudel  - 50 Saucen. Pastaglück für jeden Tag, Martin Kintrup, GU Verlag, 7,99 Euro.

Wenn ich euch jetzt auch etwas Appetit auf Pasta gemacht habe, gibt es noch eine gute Nachricht: Ihr könnt ein Exemplar dieses Buches gewinnen. Wie immer müsst ihr mir eine kleine Frage beantworten:

Welches ist eure liebste Pasta-Sauce?

Mitmachen könnt ihr bis kommenden Donnerstag, den 10.10.2013, 24 Uhr. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Ich wünsch Euch ganz viel Glück und wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Kommentare on "Verlosung: Feines Büchlein für Pasta-Liebhaber von GU"
  1. Hallo Viola,
    ein schönes Buch stellst du da vor. Wir essen viel Nudeln, gerne auch immer wieder mit bewährten Saucenrezepten. Eine Erweiterung des Repertoires wäre da mal sehr spannend. Unsere liebste Pastasaucen sind eine simple Tomatensauce, eine cremige Kürbissauce, ein würziges Fleischragout, eine schlotzige Käsesauce und ein fruchtiges Orangen-Mandel-Pesto.
    LG
    Ju

    AntwortenLöschen
  2. oh, das richtige Buch für mich :-)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. hach wie toll, da hüpf ich gern in den lostopf... nudeln stehen hier auch immer hoch im kurs, wobei ich mich bemühe, häufiger mal andere gerichte auf den tisch zu bringen... meine liebste sauce? bolognese! und einfaches pesto, egal ob grün oder rot... aber meine allerliebste sauce, die man einfach nicht nachmachen kann, ist eine sauce von gosch... die sauce von den "thainudeln"... göttlich! :)
    liebste grüße und einen schönen sonntag, gesa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Viola,
    bei Nudeln bin ich bislang auch nicht so erfinderisch: Am liebsten Bolognese oder grünes Basilikumpesto; evtl. mal eine Lachs- oder Spinat-Sahne-Soße. Aber vielleicht kann dieses Buch das ja ändern!?
    Liebe Grüße
    (auch) Gesa

    AntwortenLöschen
  5. Hach Viola, du schaffst es immer wieder. eigentlich sollte ich den Blog hier meiden, sonst haben wir lauter neue Kochbücher im Schrank stehen ... die sehen aber alle so toll aus. Da hüpf ich also gleich mal schnell in den Lostopf, dass würde dann wenigstens den Geldbeutel schonen und es bleibt mehr für herrlich gute Zutaten übrig,. Am liebsten mag ich Pasta mit Lachssoße, selbstgemacht mit einer leichten Dillnoten und Zitronenaroma, dass ist so lecker sommerlich und mediterran.
    Und auch unsere Kinder könnten täglich Pasta essen. Praktisch, denn die sind auch immer schön schnell zubereitet.

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns ganz klar die selbstgekochte vegetarische Bolognese-Variante!

    Viele liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Viola,
    Kochbücher kann ich nicht genug haben :O)
    Deshalb versuch ich mal mein Glück und hüpf in den Lostopf!
    Bis jetzt komm ich nicht von meinen Arrabiata-Nudeln weg, ich liebe sie! Aber vielleicht finde ich in den Buch ein neues Lieblingsgericht, hihi.
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Pasta über alles und bin immer scharf auf neue Saucen-Ideen! Mich hat mal ein ehemaliger WG-Mitbewohner gefragt, ob ich jemals etwas anderes als Pasta essen würde. Zu Zeit ist mein Favorit ein selbstgemachtes Rucola-Pesto. Aber eigentlich geht nichts über eine richtig gute Bolognese.
    Viele Grüße Maike Karen

    AntwortenLöschen
  9. Hab die Seite neu entdeckt, gefällt mir gut. Wir lieben Nudeln. Was wäre ein Leben ohne Nudeln. Meine Kinder lieben Tomatensoße und ich mit Joghurt und Knoblauch. Gerne würde ich auch Neues aus diesem Buch probieren. Grüße Neziha.

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature