Mittwoch, 2. Oktober 2013

Bücher-Liebe: Kinder kocht!


Ich habe Euch hier schon viele tolle Kochbücher für kleine und große Leute vorgestellt, die ich unglaublich gerne mochte. Vor kurzem habe ich aber das Kinderkochbuch Kinder kocht! entdeckt, dass mich schwer begeistert hat. Schon die Vorschau im Internet war so vielversprechend, dass ich beim Schweizer AT Verlag angefragt habe, ob sie mir ein Rezensionsexemplar schicken. Als dieses unglaublich entzückend gestaltete Werk dann endlich vor mir lag, konnte ich mich vor lauter Ahhhs und Ohhhs kaum halten. Das Autorinnen-Vierer-Gespann mit Claudia Seifert, Gesa Sander, Julia Hoersch und Nelly Mager hat vollkommen meinen Nerv für das schönste Kochbuch ever getroffen.


Beim ersten Durchblättern war ich von dem süßen Layout, den Illustrationen, der Typografie und den verschiedenen Stilelementen so verzaubert, dass ich auf die Inhalte ehrlich gesagt fast gar nicht geachtet habe. Der zweite Blick hat sich selbstverständlich auch gelohnt: Da es sich bei Kinder kocht! ja um ein Kochbuch für Kinder handelt und sie selber aktiv werden sollen, wird am Anfang des Buches Küchen-Grundwissen vermittelt. Welche Utensilien benötige ich? Was sollte bei mir Zuhause im Vorratsschrank stehen? Wie schneide ich einen Brokkoli? Und was ist eigentlich Gratinieren?


Unterteilt ist das Kinderkochbuch nach Jahreszeiten mit typischen Rezepten für die jeweilige Saison: Warmer Zuckerschotensalat im Frühling, Bikini-Nudelsalat im Sommer, Apfel-Kürbis-Gratin im Herbst und warme Lebkuchenschokolade im Winter.


Für den Herbst gibt es zum Beispiel Apple-Pie mit verträumter Rotkäppchen-Romantik...



...oder leckeres Stockbrot für dicke Kumpels mit Tipps für das perkfekte Lagerfeuer.




Das ist es wohl auch was mich an dem Buch so begeistert hat: Es macht wirklich Spaß darin zu blättern und es gibt neben den vielen Rezepten auf knapp 300 (!) Seiten so wahnsinnig viel zu entdecken. Oder habt ihr schon mal ein Kinderkochbuch mit Freibad-Rezepten und einem Silvester-Special gesehen? Wenn ihr ein wunderschön aufgemachtes Kinderkochbuch mit vielen Extras sucht, kann ich euch Kinder kocht! sehr ans Herz legen.

Kinder kocht! Wir kochen und backen durch das ganze Jahr. Claudia Seifert, Gesa Sander, Julia Hoersch, Nelly Mager. AT Verlag, 24,95 Euro.

Morgen stelle ich Euch hier ein weiteres Buch vor... Ich wünsche Euch einen tollen, sonnigen Herbststag.
Kommentare on "Bücher-Liebe: Kinder kocht!"
  1. oh, wahnsinn, ist das toll! danke für den feinen tipp!

    AntwortenLöschen
  2. das ist wirklich fein! danke auch!
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  3. Bücher, Bücher! Bin ja mal gespannt, was morgen kommt...
    Kinder kocht! macht auf jeden Fall einen kaufwürdigen Eindruck. Hört sich wirklich toll an - und sieht auch so aus! Wir wollen euch übrigens in der zweiten Ferienwoche besuchen kommen! Ich meld mich!

    Viele liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Viola,
    das Buch sieht wirklich sehr vielversprechend aus. Da werde ich mal demnächst im Buchladen etwas darin blättern und schauen, ob die Rezepte auch etwas für meine beiden doch eher wählerischen Kinder sind. Das wäre toll, denn für neue Rezepte bin ich immer dankbar.
    Lieben Gruß
    Anke

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature