Donnerstag, 12. September 2013

Meine 12 von 12 im September

Puh, fast hätte ich die 12 von 12 von Caro vergessen, gestern abend fiel es mir dann ganz spät zum Glück doch noch ein. Bisher habe ich nämlich an jeden der 9 Monate gedacht. Heute gibt es bei uns wie schon im August einen ganz normalen Tag zu sehen. Viel Spaß!


1. Den Kleinen in den Kindergarten gebracht.// 2. Auf dem Rückweg bei uns im Garten ganz versteckt diese hübschen Astern entdeckt. // 3. Zweites Frühstück mit Kaffee, Brötchen und Heidehonig. Den mag ich besonders gerne.// 4. Gearbeitet und Aufträge ganz brav erledigt. 

5. Mir eine kleine Pause gegönnt und dieses super eklige Buch meiner Schwester weitergelesen // 6. In dem neuen tollen Kinderkochbuch Kinder kocht! geblättert, das ich Euch demnächst hier vorstellen werde. // 7. Den Kleinen wieder vom Kindergarten abgeholt.// 8. Seit Tagen endlich mal wieder blauen Himmel gesehen.

9. Für den armen durchgefrorenen Jungen nach dem Schulschwimmen im Freibad (bei 14 Grad kein Vergnügen) einen warmen Kakao gemacht // 10. Nudeln mit Tomaten-Speck-Sauce für das Schulkind nach Omas Rezept gekocht // 11. Neues Haustier frisch vom Postmann gebracht // 12. Och nö: Chaos beseitigen, bevor es ans Abendbrot machen geht und ich noch zum Elternabend in die Kita muss.

Noch mehr schöne Einblicke in den 12. September seht Ihr wie immer bei Caro von Draußen nur Kännchen.
Kommentare on "Meine 12 von 12 im September"
  1. Was wird abgeschnitten?? Ich habe hier auch noch ein ekliges Buch liegen: "Der Albtraum" mit blutverschmiertem Teddy auf dem Cover. Falls du also Nachschub benötigst... (Dann könntest du mir sagen, ob es arg eklig ist ;) ).
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Euer neues haustier gefällt mir besonders gut ;-)
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Meine Oma konnte auch so eine tolle Tomaten-Speck-Sauce. Die half mir als Kind sogar gegen Bauchschmerzen ;-) Ich habe sie leider nie wieder so hinbekommen wie sie.

    Meine Kinder haben mir übrigens beim Lesen Deines Posts über die Schulter geschaut und gerufen: "So eine Tasse haben wir ja auch!"

    Deine Eule ist ja zauberhaft! Aber ich frage jetzt nicht, wo Du sie her hast, sonst nehmen die Eulen bei uns bald überhand...

    Herzliche Grüße vom Lebensknäuel

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature