Mittwoch, 11. September 2013

Fundstück: Tolles Stempel-DIY für trübe Tage

Seit Ewigkeiten habe ich gestern mal wieder eine kleine Pinterest-Runde gedreht, um mich in der schönsten Form von der Arbeit ablenken zu lassen. Das hat super geklappt und ich bin auch noch auf zwei besonders hübsche Ideen gestoßen, um die nasskalten Herbsttage zu vergraulen.

1 2
Auf dem wunderschönen Blog Fellow Fellow findet ihr diese farbenfrohen und ganz leichten Stempel-Anleitungen. Wenn der Herbst sich weiter so ungemütlich zeigt, werde ich das mit den Jungs in einer etwas abgewandelten Form einmal ausprobieren. Statt der Mini-Stempelkissen, die ich in diesen tollen Farben leider nicht zu Hause habe, versuche ich das mit unserem Tuschkasten.

Ich wünsche Euch noch eine kuschelige Woche.
Kommentare on "Fundstück: Tolles Stempel-DIY für trübe Tage"
  1. Wunderschön!!!! Danke fürs finden und zeigen!!! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das Bild mit den Häusern hab ich auch schon mal gesehen und für toll befunden. Aber ich habe mich noch nicht daran gewagt. Womit stempelst du denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das auch noch nicht ausprobiert. Mangels richtigem Material werde ich es erstmal mit Moosgummi ausprobieren und das auf ein Stück Holz oder Styropor kleben. Keine Ahnung, ob das klappt. Wenn ich soweit bin, werde ich auf jeden Fall berichten. ;-) Liebe Grüße

      Löschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature