Mittwoch, 24. April 2013

Coole Kochhelden aus New York


Soll ich ganz ehrlich sein? Als ich das erste Mal in dem neuen Kochbuch Kochhelden - Rezepte für das wahre Leben aus dem Callwey Verlag geblättert habe, dachte ich: "Mensch, der Joey aus der Serie Friends kocht jetzt ja". Ein paar Fältchen mehr um die Augen, etwas weniger Haare als früher, ist aber auch schon fast 20 Jahre her. Vom Serienstar zum Koch - warum auch nicht? Dachte ich.


Joey ist es natürlich nicht, sondern Max Sussman (links), der zusammen mit seinem Bruder Eli dieses toll gestaltete und sehr hippe Kochbuch geschrieben hat. Ich war sehr darauf gespannt, die Männer-Rezepte von den zwei New Yorkern zu lesen, die sich selbst als "völlig besessen von essen" beschreiben.
Die beiden zeigen in Ihrem Kochbuch zu einem großen Teil genau das, was ich unter typischem Männeressen verstehe: Viiiiiel Fleisch, viel Speck, viele Eier, viel Käse! Jede Menge Frittiertes, Gebratenes und natürliches Gegrilltes. Die Sussman-Brüder präsentieren ihre Rezepte für verschiedene Anlässe wie Sonntgasbrunch, Grill-Abende oder eine Dinnerparty.


Der Ansatz von  Max und Eli: Sie wollen Menschen einen Anstoß geben, neue Gerichte auszuprobieren. Das Buch gibt deshalb "einen Einblick in die Küchen fremder Länder, zeigt Ihnen Aromakombinationen, auf die sie nie gekommen wären."

Ich habe in dem Kochbuch nicht besonders viele Gerichte gefunden, die ich nachkochen würde, aber vielleicht bin ich für die ungewohnten Aromakombinationen der zwei Brüder - Speck, Eier und Ahornsirup oder Buttermilchkekse mit Chorizo-Sauce - einfach noch nicht so weit. Ich habe aber trotzdem zwei tolle Gerichte entdeckt, die ich in der Grill-Saison unbedingt ausprobieren möchte.



Fazit: Das Kochbuch hat mich von der Aufmachung sehr angesprochen. Das Layout und die Fotos sind klasse, die Rezepte gut erklärt und auch für nicht so ambitionierte Köche machbar. Außerdem erklären sie ausführlich Basics wie selbstgemachte Pasta oder den perfekten Pizzateig.
Und auch wenn die Rezepte der Kochhelden nicht so ganz meinen persönlichen Geschmack treffen, würde ich mich von Max und Eli Sussman gerne mal zu einer New Yorker Dachterrassen-Party einladen lassen. Ein paar Cocktails schlürfen, den gegrillten Pfirsichsalat gereicht bekommen und quatschen bis die Sonne untergeht. Kommt Ihr mit?

Kochhelden - Rezepte für das wahre Leben, Max Sussman und Eli Sussman, Callwey Verlag, 24,95 Euro.
1 Kommentar on "Coole Kochhelden aus New York"
  1. Danke für den tollen Tipp! Tolle Fotos und toller Layout! Muss mal unbedingt reinblättern. LG, éva

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature