Mittwoch, 6. März 2013

Freebie: Toller "Was-koche-ich-heute"-Planer für verplante Mamas wie mich


Ihr Lieben, heute ist wieder mein Familienessen-Mittwoch, auf den ich mich ganz besonders freue. Ich präsentiere Euch nämlich mein erstes Freebie, das zusammen mit meiner Blogger-Freundin Steffi von heiterwerden entstanden ist. Aber dazu später mehr.

Wie Ihr ja schon mitbekommen habt, ist das Essen mit unseren Jungs nicht immer so ganz einfach. Um vielen Bääähs und Das mag ich nicht und anderen Meckereien aus dem Weg zu gehen, gibt's bei uns ganz oft Pfannkuchen, Milchreis, Nudeln nackig, manchmal mit Soße und wenn's besonders gut läuft mal eine leckere Suppe.

Anfang des Jahres habe ich mir vorgenommen, mal andere Gerichte zu kochen, auch auf die Gefahr hin, dass sie vielleicht anfangs nicht so gut bei den Kindern ankommen. Da ich mich gerade beim Kochen selten gut vorbereite und auch nie länger als zwei Tage im Voraus planen kann, brauche ich Unterstützung in Form eines "Was-koche-ich-heute"-Planers. Ziemlich schnell kam mir die zündende Idee: Ich habe Steffi von heiterwerden die so unglaublich toll zeichnen kann gefragt, ob Sie für mich und Euch nicht so einen Planer gestalten kann. Lustigerweise hatte Steffi etwas Ähnliches bereits im Kopf und hat mitgemacht. Dabei herausgekommen ist dieser wunderschöne Planer. Vielen, vielen Dank, liebe Steffi!


Auf dem Menü-Planer findet Ihr eine Spalte mit ausreichend Platz, um Euch jeden Tag Euer Lieblingsgericht aufzuschreiben. Rechts daneben gibt es die passende Einkaufsliste, um auch keine Zutaten für Eure köstlichen Gericht zu vergessen. Super praktisch: Die fertige Liste könnt Ihr abschneiden und mit in den Supermarkt nehmen. Klasse, oder?

Falls Ihr auch Unterstützung bei Eurer Menü-Planung gebrauchen könnt, klickt einfach auf das Bild und Ihr könnt Euch den Planer als pdf runterladen. 


(Alle Fotos und der Menü-Planer sind von Steffi: www.heiterwerden.de)

Ich wünsch Euch ganz viel Spaß beim Ausdrucken und Ausfüllen. Steffis Top-10 Ihrer Alltagsgerichte findet Ihr übrigens heute auf ihrem Blog. Ich guck mir da gleich mal ein paar Gerichte ab. Klickt Euch unbedingt bei Ihr vorbei!

Kommentare on "Freebie: Toller "Was-koche-ich-heute"-Planer für verplante Mamas wie mich"
  1. Hach, ist das schön :-) Hat mich sehr gefreut!
    Und ich finde es sehr tröstlich, dass deine Essensplanung ähnlich aussieht wie bei mir :-)
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee, damit kann man echt was anfangen und hübsch anzusehen ist es auch noch:-)

    Ganz viele Sonnengrüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin zwar ein Planer, aber ich schreibe den Plan immer irgendwo auf einen Zettel, der dann irgendwie verschwindet und dann nützt die Planung auch nichts mehr, wenn man sich nicht mehr erinnern kann...Danke, für diesen hübschen Küchenplan! Den werde ich bestimmt nicht aus Versehen wegwerfen.

    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag!
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Ihr beiden Verrückten.
    Wirklich eine gelungene Idee.

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Da habt Ihr Euch aber ins Zeug gelegt - eine tolle Idee, schön umgesetzt und dann noch zum Teilen... Hach, wat schön! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature