Dienstag, 8. Januar 2013

Unsere Helden des Alltags

Wenn das neue Jahr beginnt, liebe ich es, mir Vorsätze zu machen. In diesem Jahr möchte ich unbedingt mehr lesen und weniger vor dem Fernseher versumpfen. Und ich möchte wieder regelmäßiger bei Stephies Helden des Alltags mitmachen. Das sind häufig kleine Dinge, die den alltäglichen Trott versüßen oder erleichtern.

Heute habe ich gleich drei Helden untergebracht: Meine und die unserer Jungs. Los geht's...


Was die Vorsätze für 2013 angeht, schlage ich mich ganz gut: Dieses Buch habe ich fertig gelesen und seit gestern liegt "tschick" an meinem Bett. Schon nach 30 Seiten war mir klar: Dieses Buch von Wolfgang Herrndorf ist ganz genau nach meinem Geschmack - ich habe schon so gelacht.


Für unseren Kleinen sind Ernie und Bert schon seit einigen Monaten DIE Helden. Die Handpuppen habe ich vor ein paar Jahren auf dem Flohmarkt gekauft und sie werden heiß und innig geliebt. Bert hat ihn etwa ein Jahr mit in die Krippe begleitet und seit er im Kindergarten ist (heute der zweite Tag) dürfen beide bei uns Zuhause im Bett schlafen.
 Übrigens auch sehr heldenhaft: Die Sesamstraße feiert heute ihren 40. Geburtstag! Kommenden Samstag gibt es für alle großen Sesamstraßen-Fans eine Talkshow im NDR.

Der Große hört seit Weihnachten Ritter Rost hoch und runter und singt so toll die Lieder mit, das mein Mutterherz regelmäßig schmilzt - Hörspiel und Kind sind beide sehr heldenhaft.

Noch mehr Helden gibt es wie jeden Dienstag bei Roboti liebt!
Kommentare on "Unsere Helden des Alltags"
  1. Ja, mehr lesen ist auch einer meiner Vorsätze - aber Gedrucktes, und nicht nur in den Weiten des Internets ;) Sesamstraße ist ein Klassiker, die Handpuppen hätte ich auch mit nach Hause genommen! Schönen Dienstag, A.

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Helden sind das! Ritter sind bei uns mit Burg und allem was dazu gehört präsent, vielleicht ist das Hörspiel etwas für den 3. geburtstag im Mai? "Tschick" muss ich auch noch lesen (bin noch mit meinen Weihnachtsgeschenken beschäftigt). Schöne Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  3. höhö! ritter rost ist bei uns auch allgegenwärtig. mein neuer lebensgefährte :-) tausendmal lustiger als bob, der olle baumeister :-)
    bücher habe ich jetzt auch erstmal wieder angesammelt, obwohl ich ja immer noch ein hörspiel zu hören habe, das ich letztes jahr zum geburtstag bekommen habe... hörspiele sind schwierig.

    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Deine Vorsätze find ich gut, besonders den mit den Helden ;-). Wenn das Buch so lustig ist, ist es definitiv auch was für mich. Kommt also gleich auf die Liste.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tragisch-komisch trifft es ziemlich gut. Aber ich mag sowas ja...

      Löschen
  5. Jepp, mehr lesen...toller Vorsatz, den ich voll und ganz teile...und jeeeetzt muß ich schnell ein Buch kaufen ;-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature