Montag, 31. Dezember 2012

Kommt gut ins neue Jahr

Am 1. Januar 2012 stand mein Poladarium-Kalender mit seinen 365 Seiten dick und unbeweglich auf meinem Schreibtisch und mein Sohn hat es geliebt, jeden Tag die Seiten abzureißen. Und jetzt ist er schon da, der letzte Tag des Jahres mit einem letzten Kalenderblatt. Bei Euch möchte ich mich für ein wunderbares Bloggerjahr bedanken.  Danke für Eure vielen Kommentare, Anregungen und Ideen.



In einer Nacht und Nebel-Aktion habe ich letzte Nacht mein Blog-Layout ein kleines bisschen verändert. Von meinem Polaroid-Foto im Header wollte ich mich noch nicht verabschieden, dafür mag ich es zu sehr. Jetzt ist das Layout etwas leichter und fröhlicher und ich konnte ein bisschen mehr Rosa unterbringen. Und die wichtigste Neuerung für mich, die Euch vielleicht gar nicht so auffällt: Die doofen Rahmen an den Fotos sind endlich weg und der Text ist bündig. Ich habe mich an diesen Kleinigkeiten sehr lange gestört und bin dann über den Tipp einer Bloggerin auf diesen tollen deutschen Blog gestoßen. Dort gibt es viele Tipps von jungen, sehr talentierten Frauen, die sich so super mit HTML auskennen, dass mir die Ohren schlackern. Und noch ein großer Vorteil: die Tutorials sind auf deutsch und wirklich leicht umzusetzen. Wenn Ihr im neuen Jahr auch etwas auf Eurem Blog ändern wollt, schaut dort unbedingt mal vorbei.

Ich bereite mich jetzt langsam auf unsere Kinder-Silvester-Party vor (vier Kinder, meine Freundin und ich) und wünsche Euch eine schöne Feier. Lasst es ordentlich krachen und wir sehen uns im nächsten Jahr!
Kommentare on "Kommt gut ins neue Jahr"
  1. Waren es vielleicht sogar 366 Seiten?

    Komm gut ins neue Jahr!

    AntwortenLöschen
  2. Das neue Layout ist sehr schön! Ich wünsche dir ein wundervolles neues Jahr.

    Herzlich
    I.

    AntwortenLöschen
  3. ich habe deinen blog in letzter zeit nur via bloglovin gelesen, deswegen krieg ich deinen neuen header erst jetzt mit. hübsch ist er! die schrift gefällt mir sehr. und ich freue mich, dass der kleine globus bleiben durfte. ich haben den anspitzer nämlich auch auf meinem schreibtisch stehen.
    LG, maike aka frau nord
    uns dann noch selbstgemacht, wow!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature