Montag, 12. November 2012

Meine Woche in Bildern/ 13.



Wenn ich's nicht besser wüsste, könnte man meinen, Weihnachten steht unmittelbar vor der Tür. Entgegen meiner ziemlich doofen Angewohnheit, alles auf den letzten Drücker zu machen, habe ich letzte Woche nämlich schon mal ein paar schöne Kleinigkeiten gekauft und Kekse gebacken.


Für unser kleines Blogger-Treffen vergangenen Samstag in Hannover mit Steffi und Eva hatte ich mir ganz fest vorgenommen, in den Stadtteil Linden zu fahren und dort den Tag zu verbringen. Ich habe in Linden-Mitte während meines Studiums vier Jahr lang in drei verschiedenen WGs gewohnt und mochte es früher sehr. Donnerstag, als ich Linden seit langem wieder besucht habe, musste ich mir dann aber doch eingestehen, dass ich diese Gegend nicht mehr besonders mag. Rund um den Lindener Marktplatz gibt es viele hübsche Cafés und tolle kleine Läden, die ihr euch bei einem Hannover-Besuch unbedingt angucken müsst, aber wohnen möchte ich dort nicht mehr. Samstag hatten wir dann trotzdem jede Menge Spaß und ich habe den Mädels diese schöne Gegend gezeigt.


Gestern abend habe ich es dann endlich geschafft, mit den Jungs Laterne zu gehen. Mit dem Großen habe ich eine Freestyle-Laterne aus ziemlich mickrigen Papierresten gebastelt und obwohl sie mit den Modellen aus den Jahren davor nicht mithalten konnte, war der junge Mann glücklich.

Sehr gefreut habe ich mich letzte Woche über meinen Gewinn bei Bine, der mit der Aufgabe verbunden ist, einen Adventskalender mit den Wertmarken zu basteln. Das Ergebnis zeige ich Euch, wenn's fertig ist.

Ich wünsch Euch eine schöne Woche!
Kommentare on "Meine Woche in Bildern/ 13."
  1. Oh. was ist das für eine tolle eule???

    AntwortenLöschen
  2. also, ich fand's schön in linden :-) und ich hab auch schönes schnickeldi gefunden. die werden morgen meine alltagshelden :-)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand's auch schön mit Euch, aber wir waren nicht in Linden, sondern in der Oststadt/List. Da habe ich heute morgen mit meinem Kopfschmerzschädel wohl doch etwas wirr geschrieben... ;-) Liebe grüße

      Löschen
  3. dieses jahr habe ich mir auch vorgenommen alles rechtzeitig fertig zu machen um letzte sekunde hektik zu vermeiden. ich hoffe es klappt. ich habe auch fast 10 jahre in linden gewohnt. nähe marktplatz, für ein besuch ist es jetzt o.k, aber ich freu mich jetzt auch hier zuhause zu sein. der geschmack ändert sich scheinbar mit zunehmend alter und spiegelt sich auch in der bevorzugtem wohngegend wieder. mal schauen was noch kommt. liebe grüße, éva

    AntwortenLöschen
  4. Hach toll, die Eule ist der Knaller und auf deine Wertmarken bin ich total neidisch ;-)
    Bin sooo gespannt, wie dein gezauberter Adventskalender damit aussieht... ;-)

    Allerbeste Grüße
    Jules

    AntwortenLöschen
  5. Oh je, die Bloggerwelt ist schon komplett im Weihachts-Fieber. Ich hinke ziemlich hinterher, obwohl ich grosse Lust habe Plätzchen zu backen. Ich freue mich schon zu erfahren, wie dein Wertmarken-Adventskalender aussehen wird.
    Liebe Grüsse
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. es war wirklich und die Eule ist aufm Foto richtig klasse. Der Samstag war klasse und es hat mich sehr gefreut euch real kennenzulernen. Im Weihnachtsfieber bin ich schon etwas, aber das muss noch etwas warten. Auf den Adventskalender bin ich schon gespannt.

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature