Mittwoch, 31. Oktober 2012

Happy Halloween! Meine drei liebsten Gruselfilme

Ich habe es schon als Kind geliebt, mich zu gruseln. Ich las "Der kleine Vampir", schlich Sonntagvormittag mit meiner Freundin über Friedhöfe, um Vampire zu jagen und verkleidete mich zum Fasching als Vampir, gruseliger Friedhofsgärtner oder als Hexe. Hätte es in meiner Kindheit und Jugend schon Halloween gegeben, es wäre MEIN Fest gewesen. Und weil ich den sanften Grusel immer noch sehr mag, ist ein Halloween-Post für mich heute Pflicht! Passend zu diesem schaurig-schönen Anlass präsentiere ich Euch drei meiner liebsten Gruselfilme, bei denen mir auch heute noch ein wohliger Schauer über den Rücken läuft.



Als Jugendliche habe ich unheimlich gerne diese - aus heutiger Sicht abstrus-lustigen - Edgar Allan Poe-Filme mit Vincent Price gesehen. Schön gruselig und mit einer Prise Humor - genau mein Ding.

Ein weiterer Klassiker, den ich mir immer und immer wieder ansehen kann ist "The Shining" von Stanley Kubrick. Wenn ich allein an dieses düstere und riesengroße Haus denke und mir vorstelle, dort zu wohnen, wird mir ganz anders. Außerdem war The Shining auch das erste Stephen King-Buch, das mir meine Schwester vor Jahren in die Hand gedrückt hat.

Und dann ist da noch "The Ring".  Meine damalige Freundin war völlig hysterisch und meinte, ich müsse dort unbedingt reingehen. Sie hat mich mir Ihrer sehr übertriebenen Angst sehr angesteckt und so gruselten wir uns durch den Film. Ich mag diese besondere Stimmung in dem Film, die Bilder und diese gespenstische Ruhe.

Welche Grusel-Filme mögt Ihr am liebsten? Lieber harmlos, mit sanftem Schrecken oder doch lieber Horror mit viel Blut? Erzählt doch mal. Und falls Ihr feiert: Happy Halloween!

Kommentare on "Happy Halloween! Meine drei liebsten Gruselfilme"
  1. Huhu, ich kenne leider keinen der oben genannten Filme, bin aber auch immer gerne bei Gruselfilmen dabei unter die Decke zu kriechen. Heute morgen habe ich schon hektisch in die Fernsehzeitung geguckt, was heute Abend schön-schauriges kommt - ABER NICHTS! - so ein Schiet! Außer Aktenzeichen XY nur Quatsch. Vielleicht flitze ich noch kurz zur Videothek und hole mir einen der o.g. Filme.

    Happy Halloween wünscht Dir Natalie.

    AntwortenLöschen
  2. Happy Halloween!
    O.K. ich gebe es zu: Ich bin ein totaler Schisser und Horror- oder Gruselfilme sind gar nicht meins. Der wohl einzige Gruselfilm, den ich ganz gesehen habe, war Blair Witched Projekt. Und ich konnte noch Monate danach nicht schlafen. Das Halloween-Fest mag ich trotzdem total gerne und da mag ich ein bisschen Gruseln ganz gerne.
    Liebe Grüsse
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Als Teenie war ich ein ganz riesiger Gruselfan, habe John Sinclair Groschenromane verschlungen udn jeden Gruselfilm im Vernsehen. ich kann mich erinnern, dass das Gruseln bei "The Fog - Nebel des Grauens" groß war und auch bei "Frogs". Geliebt hab ich aber auch die Hitchcock Klassiker "Die Vögel" und "Psycho"... und hatte dann riesige Angst zu duschen, denn wir hatten auch so einen Duschvorhang... ;-)
    Genrell mochte ich immer lieber Grusel als Splatter, aber Shining stand auch ganz oben auf der Liste.

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, "The Shining" ist wirklich ein gruseliger Film! Ich habe mich immer vor dem Clown in "Es" gefürchtet und habe seitdem eine Clown-Phobie ;)

    Hoffe, du hattest ein gruseliges Halloween!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature