Donnerstag, 7. Juni 2012

LEGO rockt!

Lego ist und bleibt bei uns das Spielzeug Nummer Eins! Besonders beliebt ist bei unserem Großen seit einiger Zeit das lustige Hin- und Hertauschen von Körperteilen unter den Lego-Figuren. Ich finde das so lustig und deshalb gibt's bei mir heute ein paar kleine Einblicke.

Da bekommt der furchtlose Ninja-Kämpfer den Busen der Forscherin verpasst...


...der fiese Ritter trägt die Haarpracht einer hübschen Brünetten...


...der schreckliche Lord Garmadon wird vom smarten Sunnyboy, der sich kurz mal die Mumienbeine ausgeliehen hat und im echten Leben eigentlich ein Fußball-Star ist, in Ketten gelegt...



...und die liebreizende Königin verwandelt sich in eine Schreckensherrscherin mit goldenem Knochen. Das war übrigens meine Idee, die vom Großen begeistert aufgenommen wurde. Frauen können doch auch mal schön böse sein.



Und um die Weihnachtswünsche ("Mama, wann ist Weihnachten? Ich wünsche mir die Polizei von Lego") etwas aufzuschieben, wurde noch ein Polizei-Logo gebaut.
Kommentare on "LEGO rockt!"
  1. Cowboyninjabergmänner gibt es hier auch. Und Prinzessinen mit dreifachen Schlangenköpfen und Tauchausrüstung. ;-)
    Ich schätze, das ist ein Spielzeug, dass nie aus der Mode kommt. Das wird für die Enkel aufgehoben...

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  2. haha, das ist ja super :) lego ist einfach toll ! liebe grüsse, holunder

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature