Sonntag, 15. April 2012

Sonntagssüß: Gefüllte Schokohasen-Crepes


Mein Sonntag war heute seeehr süß und wahnsinnig lecker. Ich habe aus einem einfachen Pfannkuchenteig dünne Crepes gebacken und mit einem übriggebliebenen Kinderschokolade-Osterhasen (die mag ich am liebsten) gefüllt. Ich habe den Hasen zerbröselt und die Schokoladenstückchen in den noch heißen Crepe eingerollt. Mmmmh... Bei der zweiten Variante habe ich den Crepe mit Aprikosenmarmelade bestrichen. Das ging ruck-zuck und war richtig lecker!

Mehr sonntagssüße Eindrücke gibt es heute bei lingonsmak. Schaut doch mal vorbei!
Kommentare on "Sonntagssüß: Gefüllte Schokohasen-Crepes"
  1. ah ja, pfannkuchen bzw. crepes geht bei uns auch immer! und schokoladeneier werden bei uns auch nur gesammelt und kaum gegessen. und wenn dann braucht es bis nikolaus.
    aber! was mich jetzt interessiert: woher der schöne teller? :-) lovely!
    liebe grüße und schöne woche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi, der Teller ist von Rice, aus Melamin und oval. Liebe Grüße zurück!

      Löschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature