Dienstag, 14. Februar 2012

Meine Helden des Alltags

Dienstags ist Zeit für meine Helden des Alltags. Ich zeige Euch kleine Dinge, die mir den täglichen Trott ein wenig verschönern.

Zu meinen Helden gehören ganz klar meine Blümchen-Geschirrtücher. Lange habe ich Sie nur als kleine Tischdecken benutzt, weil sie mir zum Abtrocknen zu Schade waren. Aber mittlerweile dürfen sie auch an mein Geschirr.


 Mein zweiter Held ist mein neuer Ablagekorb: Die zu bearbeitenden Dinge werden dort so hübsch gestapelt, dass ich sowieso vergesse, dort ab und zu mal reinzuschauen.



Mehr Alltagshelden werden heute bei Stephie von roboti liebt präsentiert. Schaut dort unbedingt mal vorbei!
Kommentare on "Meine Helden des Alltags"
  1. Die Geschirrtücher zu verwenden hätte ich auch lange nicht übers Herz gebracht.

    AntwortenLöschen
  2. oh die blümchen-geschirrtücher sind ja sehr süss!

    AntwortenLöschen
  3. Die Geschirrtücher sind toll - da muß man sie endlich nicht mehr verstecken, sondern darf sie auch dekorativ zum Trocknen aufhängen...

    Herzlichst - Katja

    AntwortenLöschen
  4. Oooo, so schöne Geschirrtücher. Ich dachte mir zuerst, dass seien Stoffe und du nähst dir jetzt ein Sommerkleid! Schöne Helden! Lg von Julia

    AntwortenLöschen
  5. Haha, ich finde hier sieht es sogar aus, als könntest du genial gut nähen, also zumindest vermittelt mir dein Blog mit Layout und Inhalt das Gefühl ;) Vielleicht hast du es nur noch nie ausprobiert und die bist eine Meisternäherin? Und nähst mir dann ein Blümchenkleid ;) Lg, Julia

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature