Donnerstag, 8. Dezember 2011

Beauty is where you find it: Weiß



Ich bin ganz ehrlich: Ich kann Schnee nicht mehr sehen! Auf Fotos sieht er zwar immer so wunderschön, weiß und rein aus, aber nach den letzten drei Wintern, will ich einfach nicht mehr. Die Bilder habe ich vor fast einem Jahr gemacht, am 1. Januar 2011. Vor ein paar Tagen habe ich mich sogar dabei ertappt, dass ich mich über den Regen im Dezember gefreut habe. Die Kinder würden sich über Schnee zwar wahnsinnig freuen, aber da bin ich mal egoistisch. Wenn ich ans Schneeschippen, die Kälte und an das wochenlange weiß denke, wird mir ganz anders.

Noch mehr Weiß-Interpretationen gibt's heute bei Luzia Pimpinella.

Pssst!! Bis heute nacht, 0 Uhr, könnt Ihr noch bei meinem Gewinnspiel mitmachen, die Gewinner werden morgen in meinem Glückspaket bekannt gegeben.
1 Kommentar on "Beauty is where you find it: Weiß"
  1. Hallo! :)
    Wollte dir mal wieder einen lieben Gruß hier lassen. Ich hoffe, euch gehts gut?

    Ich habe mich früher auch immer sehr über Schnee gefreut. Seit ich aber Auto fahre, finde ichs auch eher nicht so schön...

    Die Atmosphäre und Ruhe wenn Schnee fällt/liegt, finde ich aber trotzdem faszinierend!

    Schicke dir liebe Grüße und wünsche euch ne schöne Vorweihnachtszeit! :)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature