Mittwoch, 9. November 2011

Erinnerungen an den Spätsommer

Kalt, nebelig, feucht und grau: Es ist November, kein Zweifel. Da kann man eigentlich nur von schöneren, wärmeren Tagen träumen, von denen wir im September und Oktober ja reichlich hatten. An einem dieser herrlichen Spätsommertage war ich zu Besuch im Garten meiner Schwester. Und bevor ganz langsam die erste Winterdepression hinterhältig und fies an mir hoch kriecht, schaue ich mir die Fotos an. Der nächste Frühling kommt bald...


1 Kommentar on "Erinnerungen an den Spätsommer"

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature