Sonntag, 2. Oktober 2011

Gartenbesuch mit sonntagssüßen Brownies

Diesen wundervollen Sommertag mitten im Herbst haben wir heute im Garten meiner Schwester genossen. Wobei Garten es eigentlich nicht ganz trifft: Wohl eher ein kleiner Park, der so wunderschön angelegt ist, dass man auch nach der 20. Gartenbegehung (so heißt das bei uns) immer noch etwas Neues entdecken kann. Ganz nebenbei gab es von meiner Schwester selbstgemachte Brownies. Mein Plan, zwei von diesen klitzekleinen Stücken zu essen, ging leider nicht auf. Ich habe die Brownies einfach unterschätzt, die sahen aber auch wirklich ganz harmlos aus...



Und weil's so schön war, hier noch einige Bilder von unserem Sommertag im Garten:



Noch mehr "Sonntagssüß" gibt's heute HIER
Kommentare on "Gartenbesuch mit sonntagssüßen Brownies"
  1. jaja, sowas unterschätz ich auch immer ... sind einfach zu lecker :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! :)
    Wow, der Garten ist ja echt wunderbar! Wahnsinn!
    Park trifft es echt besser!
    Das sieht echt nache einem schönen Sonntag aus!
    Ich liebe Brownies!

    Wünsche euch einen schönen sonnigen Mittag!
    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature