Montag, 5. September 2011

Drei Haselnüsse für... mich!

Heute habe ich beim Spaziergang vom Kindergarten nach Hause eine wunderschöne Entdeckung gemacht. Diese Haselnüsse sind mir direkt vor die Füße gepurzelt.


Und als mir noch die warme Sonne aufs Gesicht fiel, kam mir plötzlich der Gedanke an weiße Schneelandschaften, einen verwunschenen Wald und ein ganz süßes Mädchen. Na klar, ich meine den wunderschönen Film "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Das ist der einzige Film der mir Weihnachten das Gefühl der Kindheit zurückbringt. Und wer es bis Weihnachten gar nicht mehr abwarten kann, lehnt sich kurz mal zurück.



Und während ich mit Kind im Buggy und Kind an der Hand herumspazierte,  überlegte ich mir: Was würde ich mir eigentlich wünschen, wenn die Haselnüsse verzaubert wären? Mmhh, also, so ganz spontan wünsche ich mir folgendes (Glück und Gesundheit bleiben bitte mal außen vor):

  • Ganz entspannt zwei Wochen auf die Malediven fliegen oder auf eine andere tolle Insel (gerne auch mal ohne Kinder, ist ja schließlich ein Wunsch).
  • Und wenn die Fee dann schon mal da ist, muss auch ein tolles Landhaus mit großem Garten
  • und ein cooles Auto her.









Kommentare on "Drei Haselnüsse für... mich!"
  1. lieben dank für deinen netten kommentar. :)
    also wer findet diesen wunderschönen film denn nicht toll?! ich könnte ihn immer & immer wieder anschauen! *romantikpur*

    AntwortenLöschen
  2. er gehört einfach in der weihnachtszeit ins muss programm :-)
    große vorfreude beim zeitungsdurchsuchen nach der spielzeit
    sofa, kuscheldecke ein warmes getränk und taschentücher für die immer wiederkehrende rührung hmmmmmmmmm
    liebe grüße
    Farina der Strolch

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature