Montag, 8. August 2011

Selbst gemacht: Ein schönes Windlicht

Schöne Deko kann ja so einfach sein. Meine Freundin hat für Ihre Hochzeit ganz süße Windlichter gebastelt. Bitteschön...




Und so gehts: Man nehme ein altes nicht zu schmales Glas (zum Beispiel von der Nudelsoße vom Mittagessen), schönes Geschenkpapier, ein hübsches Stoffbändchen und ein Teelicht oder ein Kerzenrest. Fertig ist das Windlicht! Kann man übriges auch super zusammen mit Kindern basteln. Geht schnell und ist doch wirklich schön.

Be First to Post Comment !
Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Nachricht!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature